WhiskyFeuerwasserABGEFLAMMT - Das Magazin (nicht nur) für Männer

Neue Kiliani-Edition 2023 BURKARD

Zu Ehren des heiligen Kilians präsentiert die fränkische Destillerie St. Kilian jährlich eine neue limitierte Kiliani-Abfüllung. Zum Gedenktag des Missionars und Wanderpredigers am 8. Juli erscheint in diesem Jahr der bislang fränkischste Single Malt Whisky von St. Kilian Distillers. Die dritte Kiliani-Edtion BURKARD ist Würzburgs erstem Bischof gewidmet, welcher der Überlieferung nach die Gebeine des heiligen Kilians in die Marienkirche überführen ließ.

Unter der Leitung von Master Distiller Mario Rudolf wurde ein einzigartiger Single Malt Whisky geschaffen, der die Aromen der fränkischen Region perfekt einfängt sowie den starken Bezug der Whisky-Destillerie zu ihrer fränkischen Heimat und zu ihrem Namensgeber St. Kilian widerspiegelt. Die Inspiration dazu lieferten handverlesene Spätburgunderfässer aus fränkischer Eiche. In diesen Weinfässern reifte der Single Malt Whisky, hergestellt aus 100 % reinstem Bio-Gerstenmalz aus der Region und zweifach gebrannt in original schottischen Pot-Still-Brennblasen, drei Jahre lang.

„Die Verwendung von heimischer Gerste aus Reichartshausen im Bayerischen Odenwald – unserem Heimat Malt, das aus Speassarteiche gefertigte Fass sowie dessen Vorbelegung mit erstklassigem Rotwein aus dem benachbarten Bürgstadt unterstreichen den fränkischen Bezug der Kiliani-Edition 2023 in ganz besonderem Masse“, freut sich Rudolf. „Mehr Heimat und Regionalität beim Whisky geht nicht“, fügt er hinzu.

Die auf 1.648 Flaschen limitierte Kiliani Edition 2023 – BURKARD ist bereits jetzt bei St. Kilian online bestellbar und voraussichtlich ab Freitag, 14. Juli versandbreit sowie in der Besucher-Destillerie erhältlich.

Gaspreis
Muster
Hotel


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten