AufgeklärtABGEFLAMMT - Das Magazin (nicht nur) für Männer

Wertschätzung von Lebensmitteln – Eine Lobby für nachhaltigen Genuss

Im Januar 2024 hat sich freakstotable e.V. als Zusammenschluss aus JRE-Origins und freakstotable gegründet. Der Verein fördert die Wertschätzung von Lebensmitteln als Ausdruck von Kultur, Tradition und Leidenschaft. OTTO GOURMET steht seit beinahe zwanzig Jahren für „Genuss mit gutem Gewissen“ und unterstützt als Gründungsmitglied das Bestreben von freakstotable, unsere Gesellschaft für mehr Achtsamkeit und Genuss zu sensibilisieren.

In Deutschland gibt es für so gut wie jeden Lebensbereich eine Lobby, so scheint es. Doch im Bezug auf eine nachhaltigere Lebensmittelproduktion und die achtsamere Esskultur waren bisher oft einzelne Vorreiter der Branche als Einzelkämpfer unterwegs. „Manchmal hat man sich wie Don Quijote gefühlt“, bemerkt Wolfgang Otto als einer der Gründer des Fleischspezialisten OTTO GOURMET.

Freakstotable sieht sich als Bindeglied zwischen Gastronomen, Produzenten und Verbrauchern und steht für die Leidenschaft für hochwertige Lebensmittel sowie die verantwortungsbewusste Herstellung und die Förderung sensibler und nachhaltiger Esskultur. Die Mitglieder sind alle leidenschaftliche Produzenten, kleine Manufakturen oder innovative Köche, die sich der Herstellung von Lebensmitteln höchster Qualität mit größtmöglicher Achtsamkeit verschrieben haben.

„Endlich haben wir eine Organisation und Mitstreiter, die wie wir für nachhaltiges Handeln, regenerative Prozesse und handwerkliche Arbeit stehen“, freut sich Wolfgang Otto. Ihm geht es darum, das Bewusstsein für eine achtsame Esskultur als soziales Thema zu etablieren und so sieht er in freakstotable Deutschlands erste „Genusslobby“.

Muster
Hotel
Gaspreis

Den ersten sehr erfolgreichen öffentlichen Auftritt hatte freakstotable e.V. Anfang Februar auf der Intergastra 2024 in Stuttgart. Knapp 11.000 Besucher besuchten die VIP-Lounge des Vereins und machten den ersten Messeauftritt zu einem überwältigenden Erfolg. „Die Reaktion auf die angebotenen Speisen war überwältigend!“, freute sich Wolfgang Otto im Anschluss an die Messe über die durchweg positive Resonanz.

Vom 8. bis zum 12. März präsentiert sich freakstotable erneut einem breiten Publikum auf der Internorga in Hamburg. Mit der Vision einer nachhaltigeren und bewussteren Esskultur will man erneut wichtige Impulse für die Zukunft der Branche setzen. Selbstverständlich ist dann auch OTTO GOURMET wieder mit dabei.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten